HERZLICH WILLKOMMEN im Hallenbad Herzebrock

Verkehrstechnisch günstig am Schulzentrum gelegen bietet das Hallenbad Herzebrock mit rund 60.000 Besuchern jährlich Freizeitsport für Jedermann. Das 25 x 10 Meter-Becken mit 1 Meter-Sprungbrett und 3 Meter-Sprungturm, Sprungblöcken wird auf 27° C geheizt, um optimalen Schwimmsport zu ermöglichen. Daneben bietet das Lehrschwimmbecken mit 30° C Wassertemperatur und Massagedüsen die perfekte Grundlage um erste Erfahrungen im Wasser zu sammeln. Während der Sommersaison steht unseren Badegästen die großzügige Liegewiese zum Entspannen mit der ganzen Familie zur Verfügung. Unsere Schwimm-, Fitness- und Bewegungskurse haben positive Effekte auf Ihre Ausdauer und Kraft. Wohlige Wärme erwartet Sie in unserer Infrarotkabine, die während der gesamten Öffnungszeit des Bades zur Verfügung steht. Die 83 Meter-Rutsche bietet Rutschvergnügen für die ganze Familie. Geburtstagskinder haben bei uns an ihrem Ehrentag freien Eintritt!



AKTUELLES

Neue Eintrittsgebühren für beide Hallenbäder zum 01.07.2024

Die steigenden Kosten der vergangenen Jahre machen auch vor den heimischen Hallenbädern nicht Halt, so dass der Betriebsausschuss der Gemeinde Herzebrock-Clarholz in seiner Sitzung am 05.03.2024 und der Rat der Gemeinde Herzebrock-Clarholz in seiner Sitzung am 20.03.2024 neue Eintrittsgebühren für die Hallenbäder in Herzebrock und Clarholz beschlossen haben. Umgesetzt werden die Gebührenanpassungen zum 01.07.2024.

Eine Übersicht finden Sie in der Rubrik "Eintrittsgebühren".

Die neuen Kursgebühren für unsere Schwimm- und Fitnesskurse finden Sie in der Rubrik "Kursangebot & Buchung".


Hallenbad Herzebrock: Reduzierte Öffnungszeit am Freitag, den 28.06.2024 - ab 16:00 Uhr geschlossen!

Aufgrund einer internen Veranstaltung hat das Hallenbad Herzebrock am Freitag, den 28.06.2024 ab 16:00 Uhr geschlossen.


Anpassung der Wassertemperatur im Clarholzer Hallenbad                                                                                       

Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Herzebrock-Clarholz hatte aufgrund einer befürchteten Gasmangellage und der damit einhergehenden Verordnung zum Energiesparen Ende letzten Jahrs beschlossen, die Temperatur des Badebeckenwassers um zwei Grad auf 29 Grad zu senken. Durch diese Temperaturabsenkung konnte der Energieverbrauch erheblich reduziert werden.

Jedoch hatte die Maßnahme auch ihre Schattenseiten. Nutzer des Bades beklagten die kälteren Temperaturen, Kurse fielen aus und das Badevergnügen sank. Daher wurde die Temperaturabsenkung am 21.03.2023 erneut im Betriebsausschuss der Gemeinde Herzebrock-Clarholz beraten.  Die Ausschussmitglieder haben dort einstimmig beschlossen, das Badebeckenwasser im Lehrschwimmbecken Clarholz von derzeit 29 Grad wieder auf 30 Grad aufzuheizen.

Diese Vorgabe wurde umgehend umgesetzt, die Wassertemperatur beläuft sich seit dem 29.03.2023 wieder auf 30 Grad.


Hygiene- und Infektionsschutzempfehlungen


Kooperationen

Wir haben eine Kooperation mit sportnavi.de.

Der Eintritt ins Hallenbad Herzebrock und Hallenbad Clarholz ist für alle Tarife inklusive. Einfach am Kassenautomaten klingeln und per sportnavi-APP einchecken. Alternativ die Mitgliedskarte beim Hallenbadpersonal vorzeigen und das kühle Nass des Hallenbades ohne weitere Zuzahlung genießen.